Dr. Christa D. Schäfer

Der Schulmediationskongress

Das ist der Schulmediationskongress

Mitten in der Corona-Zeit, nämlich in der ersten Januar-Woche 2021 hat der erste Online-Schulmediationskongress stattgefunden. 15 Expert*innen, 15 Themen, 15 Impulse für eine gute Schulkultur. Unter diesem Motto haben sich über 1.000 Kongressbesucher*innen Anregungen und Impulse für die Konfliktbearbeitung, die Mediation und den Schulkontext geholt.

5 Tage lang konnten sich Pädagog*innen und Mediator*innen in täglich je 3 Expert*innengesprächen bei freier Zeiteinteilung Anregungen und Methoden für eine gutes Schulklima holen. Der Kongress war ein mega Erfolg. Viele Tools fanden dadurch den Eingang in die Schule und konnten dort viel bewirken. Das Themenspektrum reichte von der Demokratiepädagogik und dem Klassenrat über Entspannungstechniken, Bausteinen aus dem Impro-Theater und den Gefühlsmonstern bis hin zur Fairness in Rot-Gelb-Grün und der Friedenstreppe.

Melde dich jetzt bereits an und sei dabei, beim kostenfreien 2. Online Schulmediationskongress vom 3. bis zum 7. Januar 2022. Wir sind bereits bei der Planung, und die ersten Expert*innen stehen fest.

Bist du in der Schulsozialarbeit tätig, bist du Lehrkraft, Erzieher*in, in der Schulleitung tätig oder ganz einfach an Schule interessiert? Dann ist der Kongress auf jeden Fall genau das Richtige für dich. Und wenn du dich gleich jetzt anmeldest, dann erhältst du bereits vorab stets aktuelle und interessante Informationen zur Schulmediation und zum Kongress.

Das ist der Schulmediationskongress

Mitten in der Corona-Zeit, nämlich in der ersten Januar-Woche 2021 hat der erste Online-Schulmediationskongress stattgefunden. 15 Expert*innen, 15 Themen, 15 Impulse für eine gute Schulkultur. Unter diesem Motto haben sich über 1.000 Kongressbesucher*innen Anregungen und Impulse für die Konfliktbearbeitung, die Mediation und den Schulkontext geholt.

5 Tage lang konnten sich Pädagog*innen und Mediator*innen in täglich je 3 Expert*innengesprächen bei freier Zeiteinteilung Anregungen und Methoden für eine gutes Schulklima holen. Der Kongress war ein mega Erfolg. Viele Tools fanden dadurch den Eingang in die Schule und konnten dort viel bewirken. Das Themenspektrum reichte von der Demokratiepädagogik und dem Klassenrat über Entspannungstechniken, Bausteinen aus dem Impro-Theater und den Gefühlsmonstern bis hin zur Fairness in Rot-Gelb-Grün und der Friedenstreppe.

In 2022 haben wir den Schulmediationskongress wiederholt. Vom 3. bis 7. Januar 2022 hat der zweite Schulmediationskongress erfolgreich stattgefunden. Dieses Mail zum Thema „Mehr Miteinander in der Schule“.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die dritte Ausgabe des Kongresses in 2023!

Bist du in der Schulsozialarbeit tätig, bist du Lehrkraft, Erzieher*in, in der Schulleitung tätig oder ganz einfach an Schule interessiert? Dann ist der Kongress auf jeden Fall genau das Richtige für dich. Und wenn du dich gleich jetzt anmeldest, dann erhältst du bereits vorab stets aktuelle und interessante Informationen zur Schulmediation und zum Kongress.

Hier kannst du dich für 2023 anmelden

Datenschutz*
Marketing von

Hinweis: Mit der Anmeldung zum Schulmediationskongress erklärst du dich ebenfalls einverstanden Informationen rund um meine Angebote, neue Inhalte, Aktionen oder hilfreiche Tipps per E-Mail zu empfangen. Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen. Den Link findest du in jeder Mail unten. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in der Datenschutzerklärung.

Siehe hier, welche Expert*innen 2021 dabei waren:

Mehr Infos zu den Inhalten des Schulmediationskongresses 2023, aber auch der vergangenen beiden Kongresse findest du hier:

Es freut mich, dass du auf meine Seite gefunden hast.
Wenn du mehr über mich und meine Angebote wissen möchtest,
dann schau doch auch auf folgenden Seiten vorbei:
www.mediationsausbildung-online.de
www.schulmediationskongress.de