Monatsrückblick Mai/Juni 2021: Spannende Zeiten

Christa vor einem großen abgeformten Wal

Was, es ist schon Anfang Juli?
Dann ist es höchste Zeit für den kombinierten Monatsrückblick Mai und Juni 2021!
Einige Highlights, hier kurz reflektiert …

Theorien und Konzepte der Pädagogik

Seit mehreren Semestern bin ich als Dozentin an einer Berliner Hochschule, der Medical School of Berlin (MSB) tätig. Im Seminar „Theorien und Konzepte der Pädagogik“ darf ich 30 Studierenden der Studiengänge „Sozialen Arbeit“ und „Heilpädagogik“ interessante Pädagog*innen vorstellen, sie in spannende pädagogische Theorien einweisen und ihnen attraktive pädagogische Programme ganz praktisch nahe bringen. Das macht mir großen Spaß, und auch die Studierenden sind sehr angetan von der gemeinsamen Arbeit. Auch im Sommersemester 2021 war es wieder eine großartige Zeit im Seminar. Nun jedoch, nach dem dritten Online-Semester, hoffen alle wieder auf Präsenz im kommenden Wintersemester.

Nach langer Zeit wieder Mediationstrainings in Präsenz

Endlich haben auch die ersten Mediationstrainings in Präsenz stattfinden dürfen. Ich liebe Hamburg und um so schöner, dass Hamburg mein erstes Trainingswochenende war, das ich wieder in Präsenz verbringen durfte. Die Binnenalster, der Hafen, die Luft, die Menschen, die Atmosphäre, sooo schön. Zudem war es der Abschluss einer Mediationsausbildung, die sind immer besonders feierlich, mit besonderen Übungen, einem Abschlussrollenspiel, Würdigungen und Sekt.

Auch in Nürnberg durfte das Mediationstraining wieder in Präsenz stattfinden. Unglaublich, die dortige Ausbildungsgruppe hat im Frühjahr 2020, kurz vor dem ersten Lockdown begonnen. Jetzt ist es 15 Monate später und wir sind noch mitten bei der Arbeit. Ich hoffe, dass nach den langen Online-Phasen nun die Arbeit in Präsenz weiter gehen kann.

Online Ausbildung „Mediation in Erziehung und Bildung“

2020 habe ich eine Online-Ausbildung zur Mediation in Erziehung und Bildung (Schwerpunkt Schulmediation) konzipiert. Sie enthält Lehrvideos zum Selbstlernen, Workbooks und Übungen für die Arbeit mit einem Erfolgsbuddy und Online-Live-Sessions mit Q&A-Einheiten und zur Übung des Mediationsverfahrens. Im Juni hat die erste Ausbildungsgruppe ihren Abschluss erhalten und gleich eine Woche später hat die zweite Ausbildungsgruppe begonnen. Ich hoffe, dass zukünftig noch viele weitere Ausbildungsgruppen stattfinden, und dass die Schulmediation sich so etablieren kann, dass sie in jeder Schule ganz selbstverständlich dazu gehört.

Endlich wieder Kultur und Seeluft

Mit den ersten wärmeren Frühlingsstrahlen kam dann auch wieder die Kultur nach Berlin. Das Bild zu diesem Blogartikel zeigt ein imposantes Kunstwerk des israelischen Künstlers Gil Shachar, der 2018 an der Küste Südafrikas einen toten Wal abformte. Im Mai lag das Kunstwerk „The Cast Whale Project“ dann in der von Karl Friedrich Schinkel gebauten Elisabeth-Kirche mitten in Berlin. Beeindruckend !!

Und auch die erste Seeluft durfte ich im Mai wieder schnuppern. Nach einer Mediationssitzung in Bremerhaven habe ich kurzerhand ein langes Wochenende angehängt. Juhu, die Nordsee, der Wind, und dazu das Gefühl von Kurzurlaub. Ich bin immer noch begeistert !!

Und was kommt in der zweiten Jahreshälfte 2021?

  • Weitere Mediationen, sie stehen schon vor der Türe
  • Weitere Mediationstrainings, im Juli noch in Frankfurt und Stuttgart
  • Und: Ich darf den 1. Berliner Demokratietag für die Schulen Berlins konzipieren, organisieren und Wirklichkeit werden lassen. Ich freue mich schon riesig.

Hier schreibt:

Folge mir auf:

Mein neustes Produkt für dich:

Schulmediationskongress 2023 „Für größere Sichtbarkeit der Kinderrechte“: 02. bis 06. Januar 2023 online.

Hier geht es zur Anmeldung:

Schulmediationskongress ’23

Kategorien:

Wenn dir der Artikel gefallen hat, dann teile ihn gerne:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel

So viele Konflikte in der Corona-Zeit

Corona ist doof und ich wünsche mir nichts mehr, als dass die Zeiten endlich wieder einfacher und besser werden. Eines jedoch finde ich dennoch höchst spannend, nämlich was für einen Einfluss unsere aktuelle Zeit auf die Konflikte und das Konfliktverhalten hat.

Weiterlesen »

Highlights vom Schulmediationskongress 2022

Am Montag, dem 3. Januar, hat das Eröffnungs-Live stattgefunden. Ich habe alle Teilnehmer*innen herzlich begrüßt sowie einen kurzen Input gegeben, was Schulmediation bedeutet und wie sie funktioniert. Damit konnten auch alle Nicht-Mediator*innen den Gesprächen gut folgen. Der Höhepunkt des Montags: Gemeinsam und feierlich haben wir den Kongress eröffnet.

Weiterlesen »

Es freut mich, dass du auf meine Seite gefunden hast.
Wenn du mehr über mich und meine Angebote wissen möchtest,
dann schau doch auch auf folgenden Seiten vorbei:
www.mediationsausbildung-online.de
www.schulmediationskongress.de